Datenschutzreform 2018

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD) Start einer neuen Informationsreihe auf der Homepage des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz   Pressemitteilung: Datenschutzreform 2018 Vorbemerkung zur Informationsreihe „Datenschutzreform 2018“ Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – Ein Überblick: Teil 1: Geltung und Anwendungsbereich Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – Ein Überblick: Teil 2: Begriffe und Grundsätze Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – Ein Überblick: Teil 3: Die […]

Weiterlesen

Datenschutzbeauftragter jetzt öfter Pflicht

Datenschutzbeauftragter jetzt öfter Pflicht Nach dem  § 38 BDSG-neu haben Unternehmen wie nach bisherigem Recht einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn mindestens 10 Personen ständig mit der Datenverarbeitung beschäftigt sind. Darüber hinaus ist aber unabhängig von der Personenzahl ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen, wenn eine Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO vorgenommen werden muss. Dies ist der Fall bei  Videoüberwachung oder der Verarbeitung […]

Weiterlesen

Videoüberwachung und das Datenschutzgesetz

Sie betreiben ein Gewerbe und in Ihrem Geschäft oder auf Ihrem Firmengelände ist eine Video-Überwachungsanlage installiert.   Was Sie derzeit vielleicht noch gar nicht wissen. Ihre Videoanlage ist  in einem sogenannten  „öffentlich zugänglichen Raum“ installiert. Was Sie hätten tun müssen, bevor Ihre Videoüberwachungsanlage überhaupt in Betrieb hätte gehen dürfen, das schreibt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ganz genau vor. Beispielsweise vor der Installation eine Vorabkontrolle […]

Weiterlesen

Das neue Datenschutzgesetz BDSG ab 2018

  Hier können  Sie das ab 25.5.2018 gültige Bundesdatenschutzgesetz downloaden BDSG-neu   Wichtige Paragraphen Der wichtigste § für die Videoüberwachung der § 4     § 34  Auskunftsrecht der betroffenen Person (1) Das Recht auf Auskunft der betroffenen Person gemäß Artikel 15 der Verordnung (EU) 2016/679 besteht ergänzend zu den in § 27 Absatz 2, § 28 Absatz 2 und […]

Weiterlesen

Die rechtssichere Videoüberwachung in Ihrem Unternehmen

Bei der Videoüberwachung sind viele Richtlinien aus dem Datenschutzgesetz zu beachten. EFDAT  berät    Sie  beim Einsatz von Videoüberwachungsanlagen und sorgt dafür, dass Sie eine datenschutzkonforme Videoüberwachung erhalten Einzelhändler und Gastronomen haben es nicht leicht: Abmahnungen aufgrund fehlender Hinweisschilder, Vorabkontrolle, Datenschutzdokumentation betrieblicher  Datenschutzbeauftragter – überall lauern rechtliche Fallstricke. Das EFDAT-DATENSCHUTZPAKET ist die optimale Grundlage, um wirklich Erfolg bei der rechtssicheren Gestaltung […]

Weiterlesen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Internetseiten EFDAT und  Retailcoach AGB EFDAT-Institut   Walter C. Dieterich Hahnweidstr. 14 73230 Kirchheim 1. Die AGB der Firma Walter C. Dieterich nachstehend Verkäufer genannt gelten für alle künftigen Lieferungen und Leistungen. Spätestens mit Entgegennahme unserer Lieferungen und Leistungen gelten unsere AGB als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird hiermit […]

Weiterlesen

Gratis Report Videoüberwachung in Öffentlich zugänglichen Räumen

Allgemeines Persönlichkeitsrecht Der Arbeitgeber muss auch im Arbeitsverhältnis das allgemeine Persönlichkeitsrecht der Arbeitnehmer beachten. Dieses Persönlichkeitsrecht umfasst insbesondere auch das Recht am eigenen Bild. Es schützt den Arbeitnehmer vor einer lückenlosen technischen Überwachung am Arbeitsplatz, insbesondere auch durch heimliche Videoaufnahmen. Durch solche Aufnahmen wird der Arbeitnehmer einem ständigen Überwachungsdruck ausgesetzt, dem er sich während seiner Tätigkeit nicht entziehen kann. Berechtigte […]

Weiterlesen

Das EFDAT Datenschutzpaket

Achtung Einzelhändler, Tankstellenpächter, Gastronomen, Apotheker, Supermarktbesitzer, Kiosbetreiber, Juweliere, die EU-DSGVO und das neue BDSG tritt am 25.Mai 2018 in Kraft. Wenn Sie wegen Ihrer Videoüberwachung nicht hohe Bußgelder riskieren wollen, dann sollten Sie jetzt schleunigst handeln. Warten Sie nicht, bis Ultimo Wenn Sie nicht absolut sicher ist, ob Ihre Videoüberwachung rechtssicher ist, sollte ganz schleunigst diesen Test machen  Schnelltest: Ist meine […]

Weiterlesen

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Achtung Bußgeldgefahr Mr.Wash Jedes Unternehmen muss einen Datenschutzbeauftragten   bestellen, wenn im Geschäft eine Videoüberwachung installiert ist oder mehr als neun Personen (inkl. Inhaber/Geschäftsführung) an der Kasse z.B. Zahlungen per elektronischem Lastschriftverfahren und EC- oder Kreditkarte abwickeln! Mr.Wash hat  allein 10 000€ Bußgeld bezahlt, weil  sie kein Datenschutzbeauftragten hatten. Problematisch: Weder Inhaber, Gesellschafter, noch Personen in leitender Funktion können wegen möglicher […]

Weiterlesen
1 2 3 4